NEU im Shop: Pflanzenkraft im Hosentaschenformat!

 


Kluge Eltern sorgen vor...

Einschulung

...mit dem SINE Konzept - einem Trainingsprogramm für zu Hause


Auf allen Vieren zum Erfolg

Mit einem Entwicklungstraining geben wir dem Gehirn eine zweite Chance, um verpasste Entwicklungsschritte nachzuholen.

So kann es schon mal passieren, dass wir dann gemeinsam durch den Raum krabbeln.

Ganz so kindisch, wie sich das anhört, ist es gar nicht.

Mittlerweile sollen auch Spitzensportler herausgefunden haben, dass das Training an der Basis zu mehr Erfolg bei hochspezialisierten Aufgaben führen kann.

Unterdessen ist daraus die neue Sportart "Crawling" entstanden.


Ein Entwicklungstraining mit dem  SINE Präventions - Konzept kann Schulproblemen vorbeugen.


Vorschulkinder



 


Aufgrund der Tatsache, dass schon 50% der Kinder bereits nach dem ersten Schulhalbjahr die Freude am Schulbesuch verloren haben, befürchte ich dass in einigen Familien die Stimmung nicht so schön sein wird. (Quelle: "Fehler muss man sehen" von Dr.med. Heike Schuhmacher)
Lücken in der kindlichen Entwicklung können ihre Auswirkungen oft erst in den ersten Schuljahren erkennbar machen.
Still sitzen, Zuhören, Lesen, Schreiben und Konzentration können zur Herausforderung werden.
Störungen der Sehfunktionen (bleiben vom Augenarzt meist unentdeckt), Störungen der Hörverarbeitung (bleiben vom Ohrenarzt meist unentdeckt) und Restsymptomatiken frühkindlicher Bewegungsmuster (bleiben vom Kinderarzt meist unentdeckt) können einem Schulkind und seinen Eltern das Thema Schule so richtig madig machen.
Wenn Sie den Verdacht hegen, dass Ihr Kind oder ein Ihnen anvertrautes oder bekanntes Kind damit zu kämpfen hat und Sie helfen möchten, dann sind wichtige Ansprechpersonen: Funktionaloptometristen, Pädaudiologen und alle Fachleute, die sich mit kindlicher Entwicklung beschäftigen und entsprechende Lösungen anbieten.